(c) Maxim Potkin on Unsplash

Beschwerdemanagement im Wandel

Technische Trends und innovative Ansätze für Bürgeranliegen und Beschwerdemanagement: Wenn die Stadtbürger zur Crowd und Verwaltungsakte dialogisch werden.   Ein kaputtes Gerät am Spielplatz, ein wilder Müllplatz, eine defekte Straßenbeleuchtung. Wenn solche Dinge im Stadtgebiet auffallen, sind die Bürger gefragt. Denn nur, wenn die zuständigen Stellen über einen Mangel Bescheid wissen, kann er behoben werden.…

Autofreie Stadt (c) Paris en commun

Die „autofreie Stadt“ – eine Utopie?

Das stetig zunehmende Verkehrsaufkommen stellt die städtische Planung vor große Herausforderungen. Neue verkehrstechnische Entscheidungen sind gefragt, um Mobilität, Wohlstand und ein positives Lebensgefühl in Städten sicher zu stellen. Der Ruf nach autofreien Städten wird lauter und mancherorts schon umgesetzt. Verkehr lässt sich aber nicht vollständig aus den Innenstädten verbannen, sondern erfordert neue Lösungen. Der Ausbau…

Die Rosengasse in Lienz überzeugt mit einem durchdachten Konzept.

Innovative Quartiersentwicklung: Was wir jetzt anders machen

Die Belebung einzelner Stadtquartiere zählt zu den wichtigsten Aufgaben und zugleich größten Herausforderungen im Stadtmarketing. Wir zeigen Beispiele, an denen innovative Quartiersentwicklung gelungen ist.   Jahrelang lag das Areal rund um eine aufgelassene Remise am Bahnhof Amstetten brach. In den kommenden Jahren soll dem Gebiet unter dem Namen “Quartier A” neues Leben eingehaucht werden. “Wir…