stadtmarketing-veranstaltung-oslo

Fachstudienreise Oslo und Drammen

05.06.2024– 09.06.2024

Nachhaltigkeit – Mobilität- Klimaschutz- Standortvermarktung, „zero energy“-Bauen, verkehrsberuhigte Wohnquartiere sind die Themen unserer Fachstudienreise 2024.

Oslo ist ein Paradebeispiel dafür, wie Städte eine nachhaltige Zukunft gestalten können. Die ehrgeizigen Ziele und wegweisenden Maßnahmen im Mobilitätsbereich und im Klimaschutz machen Oslo zu einem Vorreiter in der nachhaltigen Stadtentwicklung.

Ein herausragendes Beispiel für den Zero- Energie Bau ist etwa die Oslo Opera, ein architektonisches Meisterwerk, das zeigt, wie durchdachtes Design und erneuerbare Energiequellen die Energieeffizienz steigern können.

In Oslo befindet sich mit der Deichmann Bibliothek auch eine der modernsten Bibliotheken Europas. Anhand des Gebäudes wird erlebbar, wie sich das Selbstverständnis der Bibliotheken hin zum dritten Ort gewandelt hat.

Verkehrsberuhigte Wohnquartiere, die das städtische Lebensgefühl verbessern und die Nutzung alternativer Fortbewegungsmittel fördern, runden Oslos nachhaltiges Konzept ab.

Eine Stadt, die es geschafft hat, sich von einem ehemaligen Industriestandort und einem ungeliebten Verkehrsmolloch zu einer grünen, lebendigen und zukunftsweisenden Gemeinde zu transformieren, ist beispielhaft in Drammen zu erleben. Lange Zeit von Industrie geprägt, dominieren heute Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst und im Dienstleistungssektor das Stadtbild. Drammen gehört zu den am schnellsten wachsenden Gebieten Norwegen und präsentiert sich heute in einem völlig neuen Selbstbewusstsein.

Mit ein Grund dafür: Drammen hat den renommierten Preis für die beste Stadtentwicklung Europas gewonnen!

Ein entscheidender Schritt zur Veränderung war der Bau eines Tunnels, der den Durchgangsverkehr aus der Stadt verbannte. Gleichzeitig wurde eine umfassende Reinigung des Flusses Drammenselva durchgeführt, wodurch der Fluss in neuem Glanz erstrahlt. Die Uferzonen wurden ebenfalls rasch umgestaltet, und heute präsentieren sie ein völlig anderes Bild: Idyllische, wassernahe Parkanlagen bilden nun die grüne Lunge der Stadt, die nicht nur die Lebensqualität der Bewohner verbessert, sondern auch zu einem Anziehungspunkt für Besucher geworden ist. Diese gelungene Transformation unterstreicht, wie eine durchdachte städtebauliche Entwicklung und ökologische Maßnahmen dazu beitragen können, eine Stadt in ein nachhaltiges und attraktives Zentrum zu verwandeln.

 

Jetzt Mitglied werden

Warum sich bereits mehr als achtzig Standorte in Österreich als Mitglieder beim Dachverband Stadtmarketing Austria austauschen?

Weil wir gezeigt haben, dass „Miteinander“ mehr bringt. Im Miteinander machen Sie für Ihren Standort das Mögliche zum Machbaren. Wir unterstützen Sie dabei mit Know-how, das sich in der Praxis bewährt hat, mit Weiterbildung, die neue Perspektiven eröffnet sowie mit Erfahrungsaustausch, der Sie in Ihrer Rolle stärkt.

Formen Sie aktiv die Zukunft des Stadtmarketings!

Werden Sie Teil unserer dynamischen Gemeinschaft und nutzen Sie unsere vielfältigen Angebote zur fachlichen Weiterentwicklung und Einflussnahme.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Dachverband Stadtmarketing Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: