Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2019

Deutscher Stadtmarketingtag 2019

17.März - 19.März
Stadthalle Chemnitz, Theaterstraße 3,
09111, Chemnitz Deutschland
+ Google Karte

Sehnsucht nach Hier. Stadtmarketing zwischen Regionalität und Diversität Mit dem Deutschen Stadtmarketingtag wollen wir uns vor allem mit der Frage auseinandersetzen, was Heimat bedeuten kann, in einer Zeit, in der die Frage nach Identität in einer digitalisierten, spezialisierten und von Migration geprägten Gesellschaft so dringlich und präsent geworden ist. Wie gehen wir mit dieser „Sehnsucht nach Hier“ um? Wie verhindern wir mit geeigneten Projekten im Stadtmarketing, dass Heimat abgrenzend gegen Gäste und neu hinzu gekommene Bürger verstanden wird? Welche Angebote…

Mehr erfahren »

6. Weihnachtsmarkt Forum 2019

21.März
Frankfurt am Main
Mehr erfahren »

Praxistag St. Pölten

25.März - 26.März

St. Pölten 2024 – Der Titel „Kulturhauptstadt Europas“ als Stadt- und Regionalentwicklungsinstrument Österreich wird 2024 wieder eine Kulturhauptstadt Europas stellen. Neben Dornbirn plus und Bad Ischl bewirbt sich auch St. Pölten gemeinsam mit der Kulturhauptstadt-Region um den Titel. Die Bewerbung ist Impuls und liefert den Rahmen für die mutige, nachhaltige Entwicklung der Stadt auf dem Fundament der kulturellen Diversität Europas, der Teilhabe der Bürger*innen und der europäischen Kooperation. Was bedeutet die Bewerbung für die Stadt- und Regionalentwicklung St. Pöltens und…

Mehr erfahren »

April 2019

Praxistag Wien

25.April

Herausforderung Citylogisitk – heute und morgen Gerade in Zeiten stark wechselnder Einkaufsmöglichkeiten – analog wie digital – ist es für Städte wichtig, auf die jeweils eigenen Bedürfnisse richtig aktiv zu agieren. Der digitale Handel torpediert klassische Arbeitsplätze, verändert das Bild in den Stadtzentren, beschäftigt Immobilienentwickler auf der grünen Wiese und innerstädtisch. Gleichzeitig schafft dieser Wirtschaftssektor neue Unternehmenstypologien, Arbeitsplätze und bringt ein Umdenken mit sich. Veränderungen bringen bei den städtischen Stakeholdern Unsicherheit mit sich. Digitale Plattformen und die Möglichkeit, Produkte nach…

Mehr erfahren »

Mai 2019

12. Tiroler Orts- und Stadtmarketingtag

5.Mai - 6.Mai
Walthersaal Klausen, Oberstadt 64
Klausen, Klausen 39043 Italien
+ Google Karte

Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Tirol veranstaltet gemeinsam mit dem Stadtmarketing Klausen am 5. und 6. Mai den 12. Tiroler Orts- und Stadtmarketingtag. Die Städte, Märkte und Gemeinden Tirols haben oft sehr ähnliche Herausforderungen hinsichtlich der Entwicklung ihrer Innenstädte und Ortszentren zu meistern. Der Orts- und Stadtmarketingtag der Wirtschaftskammer Tirol dient ihnen als Plattform, um von hochkarätigen Referentinnen und Referenten neue Impulse und Anregungen zu erhalten und im Gedankenaustausch gemeinsam zu Lösungen zu kommen. Der Tiroler Orts- und Stadtmarketingtag findet…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Praxistag St. Valentin

13.Juni
Telekom Gebäude, Franz-Forster- Platz 1
4300 St. Valentin, Österreich
+ Google Karte

„Schöne Städte sind bessere Städte“ –  Wie Sie aus Ihrer Stadt ein Wohlfühl-Juwel machen    Schönheit ist aus der Mode gekommen. Aber was bedeutet ‘Schönheit’ und welche Rolle nimmt Schönheit in der Stadtentwicklung und Gestaltung unserer Dörfer und Städte ein?   Künstler wollen den Begriff ‚Schönheit’ für ihre Arbeiten nicht verwenden, damit diese nicht als dekorativ abgestempelt werden. Designer vermeiden ihn, um nicht als kommerziell motiviert zu erscheinen. Und viel Glück, wenn Sie versuchen, Schönheit in Architekturbüchern zu finden. Einst galt Schönheit als globale Sehnsucht. Dann kam die Moderne mit Prinzipien…

Mehr erfahren »

Juli 2019

Praxistag Perg

1.Juli
Veranstaltungszentrum Turnhalle, Jahnstraße 2
4320 Perg, Österreich
+ Google Karte

Barrieren – wo sie entstehen, wie wir sie abbauen Für 10% der Bevölkerung ist Barrierefreiheit „unentbehrlich“, für 30–40% „notwendig“ und für 100% „komfortabel“. Von diesem Grundgedanken geleitet, will die Stadtgemeinde Perg Barrierefreiheit für alle Menschen ermöglichen. Das Thema jedoch ist vielfältig, komplex und widersprüchlich. Wie entstehen Barrieren? Wo soll man anfangen sie abzubauen? Und sind Maßnahmen zur Barrierefreiheit nicht wiederum Barrieren für andere? Diese und andere Fragen werden beim Stadtmarketing Austria Praxistag „Barrieren – wo sie entstehen, wie wir sie…

Mehr erfahren »

September 2019

Innovative Quartiersentwicklung – „Verbindung schaffen, Barrieren überwinden“

9.September um 9:30 - 16:00
Stadthotel Gürtler, Rathausstraße 13
Amstetten, 3300 Österreich
+ Google Karte

Die Entwicklung neuer Stadtquartiere stellt gewachsene Stadtstrukturen und ihre Akteure vor zahlreiche Herausforderungen. Damit die bestehende Stadt vom neuen Quartier profitieren und ihre Chancen bestmöglich nutzen kann, braucht es innovative Ansätze. Beim Praxistag in Amstetten gehen wir der Frage nach, wie neu entwickelte Stadtquartiere in bestehende Städte integriert werden können. Wir erörtern, welche Akzente Stadtentwicklung und Stadtmarketing setzen können, um Verbindungen zu schaffen und Barrieren abzubauen.   Zum Programm

Mehr erfahren »

Oktober 2019

DenkwerkStadt VIII

9.Oktober - 11.Oktober
Hotel Grafengut, Dorfstraße 65
Nussdorf am Attersee, 4865 Österreich
+ Google Karte

Um in unserer schnelllebigen Zeit als Stadt und Zentrum des Zusammenlebens am Puls der Zeit zu sein, ist es wichtig, relevante Veränderungen nicht zu verschlafen und gleichzeitig den eigenen Werten treu zu bleiben. Hier ist Veränderungsbereitschaft und die Mischung aus Tradition und Innovation gefragt. Was bedeutet aber eigentlich Innovation? Das moderne Verständnis von Innovation umfasst viel mehr als technische Produkte, an die meist als erstes gedacht wird. Innovation ist jede Form der erfolgreichen Umsetzung einer Idee, die eine Wertsteigerung mit…

Mehr erfahren »

Stadt bei Nacht“ – Evening Economy in Graz

24.Oktober um 16:00 - 23:30

Warum sollten sich Städte mit ihrem Nachtleben beschäftigen?  In der Nacht verändert sich die Stadt. Manche Straßenzüge bekommen ein gänzlich anderes Aussehen. Rasch denkt man an Partymeile. Doch eine lebendige Evening Economy ist viel, viel mehr.  Das Nachtleben ist ein wichtiger Indikator für die Lebensqualität einer Stadt. Die Evening Economy bringt räumliche, ökonomische, soziale und kulturelle Implikationen und Potenziale für Städte mit sich und gewinnt zunehmend an Bedeutung.  Das Thema tangiert somit grundlegende stadtentwicklungspolitische Herausforderungen.  Bei diesem Praxistag gehen wir…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren