Kopenhagen (Foto www.pixabay.com)

Die Vergreisung Europas – Worauf die Stadtplanung heute schon achten muss

Ein Gespräch von Michael Kerbler mit dem dänischen Stadtplaner Jan Gehl zum Thema „Die Vergreisung Europas“:

Das Interesse des dänischen Architekten und Stadtplaners Jan Gehl hat schon während des Studiums dem Menschen und seiner Entwicklungsgeschichte gegolten. Unter diesem Aspekt habe er Städte auf der ganzen Welt auf ihre Gemeinsamkeiten hin untersucht.

Adelsheim leuchtet

Adelsheim leuchtet – Das Zentrum der Welt

 Ein Blogbeitrag von Claus Friede, Kurator, Autor und Berater:   Ein Projektions- und Videokunstprojekt mit Erfolgscharakter Adelsheim? Wie bitte? Wo oder wer ist Adelsheim? Die kleine, 5.000 Einwohner zählende Stadt im Norden des deutschen Bundeslandes Baden-Württemberg liegt fast auf halbem Weg zwischen Würzburg und Stuttgart. Es war, wenn überhaupt, einigen wenigen Autobahnbenutzern der A81 durch…

Gestaltung der Börse Frankfurt mit Licht (Foto Michael Batz)

Diese wunderbare Sprache namens „Licht“

Ein Blogbeitrag von Michael Batz, deutscher Autor, Dramaturg, Regisseur und Lichtkünstler in Hamburg, zum Thema „Licht“ als Gestaltungselement.

Um hell machen geht es natürlich auch – aber vor allem handelt es sich beim Licht, über das wir verfügen können, darum, Geschichten zu erzählen, einen Raum der Imagination zu öffnen, einen Bildraum voller Bedeutungen, Stimmungen, Evokationen. Licht ist Erzählung und Erzähler zugleich, es stiftet eine Literatur der Nacht, in der die Dunkelheit nicht Feind, sondern Fond und Rohstoff ist.

Geplante Neugestaltung am Heumarkt, in der Mitte der Platz des Wiener Eislaufvereins. (c) Entwurf: Isay Weinfeld und Sebastian Murr, Rendering: Nightnurse

Perspektiven zum Wiener Weltkulturerbe

Eine Fortsetzung des Blogbeitrages zum Thema „Wiener Weltkulturerbe“ vom 30. Mai 2017 von Mag. Thomas Mitzka, Wirtschaftskammer Wien. Am 1. Juni hat der Wiener Gemeinderat der geplanten Umgestaltung des Heumarkts zugestimmt. Das Projekt, das dem Areal im dritten Wiener Gemeindebezirk ein neues Gesicht verleihen soll, ist umstritten: Wenn es realisiert wird, droht der Entzug des…

Weltkulturerbe in Wien: Heumarkt (c) Entwurf: Isay Weinfeld und Sebastian Murr, Rendering: Nightnurse

UNESCO-Weltkulturerbe in Wien: umstrittene Auszeichnung

Ein Blogbeitrag von Mag. Thomas Mitzka, Wirtschaftskammer Wien, zum Thema „UNESCO-Weltkulturerbe in Wien“.   Durch ein lange geplantes Bauprojekt, die Neugestaltung des Heumarkts, könnte Wien seinen Weltkulturerbe-Status verlieren. Eine wichtige Entscheidung dazu soll bereits im Sommer fallen. Wer verstehen will, worum es in dieser Diskussion geht, sollte sich mit dem „Erbe der Menschheit“ auseinandersetzen.  …

Grünflächen in der Stadt

Welchen Wert haben Grünflächen in der Stadt?

Grünflächen in der Stadt bestimmen in wesentlicher Form die Lebensqualität der StadtbewohnerInnen. Neben ihrer Funktion als Erholungsraum erfüllen sie jedoch eine Reihe weiterer wichtiger Funktionen, die im Zuge des Klimawandels stetig an Bedeutung gewinnen.   Grünflächen in der Stadt gegen „Citywarming“ und Smog Wer in der Stadt wohnt, hat sicherlich schon festgestellt, dass an manchen…